Webinare

Datum:
13.07.2021
Uhrzeit:
14:00 – 15:00 CET
Sprache:
Deutsch

Integration in der Praxis

Ein Gespräch mit Thomas Tschickardt, BIM Manager der ARGE A10/A24 Havellandautobahn, und Lukas Hochreiter, BIM Manager Stv. / BIM Gesamtkoordinator der ARGE A10/A24 Havellandautobahn, über das erste BIM-Pilotprojekt, bei dem Planung, Ausführung und Erhaltung mit BIM aus einer Hand erfolgen.

Dieses Pilotprojekt im Großraum Berlin zeigt auf, mit welchen Maßnahmen und Werkzeugen die BIM-Methode zum Erfolg wird – von der Planung über den Bau bis zum Betrieb: das Verfügbarkeitsmodell A 10/A 24, eine Erweiterung und Erneuerung eines rund 65 Kilometer langen Teilstücks der Autobahn zwischen der Anschlussstelle Neuruppin und dem Autobahndreieck Pankow. Um die Kommunikation der zahlreichen Projektbeteiligten zu vereinfachen und die Qualität der digitalen Modelle sicherzustellen, wurden die Lösungen EPLASS CDE und DESITE BIM gewählt.

Erhalten Sie einen wertvollen Praxiseinblick

In unserem Webinar erzählen Thomas Tschickardt und Lukas Hochreiter, wie sie Building Information Modeling in diesem anspruchsvollen Projekt nutzen können. Sie erfahren, welche Vorteile sich aus der Implementierung von BIM ergeben, aber auch welche Herausforderungen die BIM-Methode bei komplexen Infrastrukturprojekten mit sich bringt.

Das Projekt wurde mit dem buildingSMART International Award 2020 Special Mention ausgezeichnet. Die Zusammenfassung können Sie hier nachlesen.

Webinar

13.07.2021

14:00 – 15:00 Uhr

Referenten:

  • Daniel Hecker, Group Product Manager BIM, DESITE BIM, Thinkproject
  • Martin Le-Böhl, Projektmanager BIM, EPLASS CDE, Thinkproject
  • Thomas Tschickardt, M. Eng., BIM Manager der ARGE A10/A24 Havellandautobahn
  • Lukas Hochreiter, Dipl.-Ing., BIM Manager Stv. / BIM Gesamtkoordinator, ARGE A10/A24 Havellandautobahn
Thomas Tschickardt BIM Manager der ARGE A10/A24 Havellandautobahn
Wir können durch die BIM-gestützte Planung die Zahl der Informationsquellen reduzieren, und haben eine einzige ‚Quelle der Wahrheit‘ (Single Source of Truth). Das reduziert Komplikationen und Durchlaufzeiten und steigert die Produktivität.

Inhalte des Webinars

Common Data Environment Icon
Common Data Environment
Bei der ARGE A 10/A 24 hat man sich für EPLASS CDE entschieden, dieses wurde speziell für den Einsatz
in Infrastrukturprojekten entwickelt
Modellprüfung Icon
Modellprüfung
Bei diesem Projekt setzen mehrere Fachplaner DESITE BIM ein, um ihre Modelle vor der Übergabe zu prüfen
Integration Icon
Integration
Die Integration von EPLASS CDE & DESITE BIM für die Havellandautobahn ist ein herausragendes Beispiel für Zusammenarbeit und Digitalisierung

Weiterführende Informationen

Case Study

Fallstudie

Havellandautobahn

Lesen Sie in unserer Case Study, wie 5,5 km einer der stärksten befahrenen Strecken rund um Berlin mit BIM geplant werden.

Webinar

Calendar Icon
Webinar-Aufzeichnung

EPLASS BIM Collaboration Teil 1

Für das weitreichende Thema „BIM-Collaboration“ haben wir Ihnen die neuen Möglichkeiten und Vorteile des Einsatzes von EPLASS CDE in einemWebinar zusammengestellt.

Für das Webinar anmelden

Loading