Blogs

Xinyans Alltag als Werkstudentin bei Thinkproject

Erfolgsorientiert arbeiten

Bei Thinkproject heißen wir gerne Werkstudenten in unserem Team willkommen. So können sie wertvolle Erfahrungen am Arbeitsplatz sammeln. Wir haben uns mit Xinyan, Werkstudentin und Support Agent für TP CDE, an unserem Standort in München darüber unterhalten, wie ein Tag in ihrem Leben zwischen Studium und Beruf aussieht.

Ein gutes Gleichgewicht finden

Ich arbeite an zwei Tagen als Werkstudentin im Delivery-Team bei Thinkproject. An den anderen drei Tagen konzentriere ich mich auf meinen Abschluss im Bereich Umwelttechnik. Ich befinde mich im letzten Jahr meines Studiums und arbeite derzeit an meiner Diplomarbeit. Die beiden Tage, an denen ich arbeite, sind gut strukturiert. Einen Tag verbringe ich an unserer tpCDE-„Hotline“, wo ich unsere Kunden bei der Lösung technischer Probleme unterstütze. Am zweiten Tag habe ich in der Regel eine Teambesprechung, in der wir aktuelle Supportanfragen durchgehen. Anschließend kümmere ich mich um eine Aufgabe, die ich bis zum Tagesende fertigstellen kann, damit nichts unerledigt bleibt.

Ich habe das Gefühl, dass so etwas Abwechslung in meinen Alltag als Studentin kommt, vor allem dann, wenn ich an meiner Diplomarbeit schreibe. Daher freue ich mich immer, wenn ich zu Thinkproject komme. Das lockert meinen Studentenalltag auf, ich sehe die anderen Mitarbeiter im Delivery-Team und unterstütze bei der Lösung von Problemen – das bringt mir neue Energie, wenn ich mich wieder mit meinem Studium beschäftige!

Ich habe das Glück, in einem Umfeld arbeiten zu können, das für mein Studienfach relevant ist. Die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und der Kontakt mit unseren Kunden, wo es um die Anwendung von Technologien in der Praxis geht, bringen mir viele Vorteile. Praktische Erfahrungen in einem Unternehmen zu sammeln ist zudem eine gute Voraussetzung für den Einstieg in das Berufsleben.

Mit den beruflichen Anforderungen wachsen

Seit ich bei Thinkproject angefangen habe, bin ich mit meinen Aufgaben gewachsen – und das macht mich sehr stolz. Zunächst kannte ich mich mit unseren Produkten noch nicht so richtig gut aus, aber das Coaching durch das Delivery-Team und die Einarbeitung in tpCDE geben mir jetzt das nötige Vertrauen in meine Fähigkeiten. Dass ich unseren Kunden weiterhelfen kann und das Büro nach Arbeitsschluss mit einem positiven Gefühl verlasse, macht mich glücklich. Außerdem entwickele ich wertvolle Fähigkeiten, die mich auf meinem Karriereweg voranbringen werden.

Machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei Thinkproject.

Jetzt bewerben